Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Familie Grün mit neuer DNA

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.01.2022 / 07:31 Uhr von at
Erst hat man Poller drum gebaut und dann ein “Klettern verboten”-Piktogramm installiert. Geholfen hat es wenig, immer wieder ist der Familie Grün ein Körperteil aus verschiedenen Gründen “abgefallen” - vorrangig aufgrund des Fehlverhaltens von Passanten, so die Stadtverwaltung. Eine dauerhafte Sicherung sei so schwer umsetzbar. Nun soll eine robustere Kopie der Figurengruppe aus einem anderen Material angefertigt werden - vermutlich aus Polymerbeton.

Die Kosten für wiederkehrende Reparaturmaßnahmen können nicht eingeschätzt werden, weil Art und Ausmaß von Schäden nicht vorhersehbar sind. Wie teuer der Neubau wird, kann erst nach Abschluss einer Prüfung im Mai benannt, Kosten dafür erst für den Doppelhaushalt 2023/2024 angemeldet werden. Ziel ist es die Familiengruppe am ursprünglichen Standort zu erhalten. Alternativ steht auch das Potsdam Museum einer Übernahme der originalen Figurengruppe „Familie Grün" positiv gegenüber.

Bilder

Familie Grün kehrt zurück in die Brandenburger Straße. Foto LHP Bianka Peetz-Mühlstein
Dieser Artikel wurde bereits 101 mal aufgerufen.

Werbung