Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Jeder Dritte hat Verständnis für Corona-Demos

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 14.01.2022 / 14:31 Uhr von at
Skepsis vor der Impfung, Einschränkungen der Grundrechte seit zwei Jahren, Maskenpflicht, die G-Regeln, Angst vor der Pleite und …  - die Gründe für die Teilnahme an Corona-Demos sind vielfältig und so nehmen auch immer mehr Menschen daran teil. Aber wie ist denn eigentlich die Akzeptanz dafür in der Bevölkerung? Das wollte die Evangelische Nachrichtenagentur IDEA (Wetzlar) wissen, die dazu eine Umfrage in Auftrag gegeben hat. 

Das Sozialforschungsinstitut INSA-Consulere hat diese durchgeführt. Demnach hat die Mehrheit der Deutschen (52%) kein Verständnis für Corona-Proteste, 35% der Befragten können die Demonstranten dagegen mittlerweile schon grundsätzlich verstehen. 9% haben keine konkrete Meinung, 4% machten keine Angabe. Je älter, desto höher die Ablehnung. Die Zustimmung bei AfD und FDP ist am größten. Mehr Infos: [Klick]

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 104 mal aufgerufen.

Werbung